Blog


Der KMUdigital-Blog informiert Sie über aktuelle Ergebnisse aus den sechs Einzelprojekten, aber auch über Veranstaltungen und andere Aktivitäten an denen das IBH-Lab KMUdigital beteiligt ist. Darüber hinaus informieren wir Sie hier über spezifischen Neuigkeiten aus den Bereichen Industrie 4.0 und digitale Transformation.

Zehn Universitäten, Fachhochschulen und Forschungseinrichtungen begleiten mit ihrem IBH-Lab «KMUdigital» kleine und mittlere Unternehmen in die Digitalisierung. Nach drei Jahren Forschung werden nun Unternehmen die ersten Ergebnisse zur Anwendung öffentlich zur Verfügung gestellt.

Disruptionen gehören zu den am stärksten diskutierten Themen der Digitalisierung. Viele Unternehmen nehmen digitale Disruptionen nicht wahr oder ernst. Oft scheitern sie dann am eigenen Erfolg, obwohl sie vermeintlich «richtig» agieren. Doch lassen sich Disruptionen an konkreten Charakteristika erkennen. Der fünfte Beitrag der Serie von Frau Prof. Dr. Petra Kugler zeigt, wie dies gelingt.

Im Rahmen des IBH-Labs KMUdigital haben die am Projekt Nutzenbasierter Digitalisierungsnavigator (DigiNav) beteiligten Hochschulpartner, einen Navigator mit einer Situationsanalyse, Potenzialanalyse sowie Bewertung unter den Gesichtspunkten Kosten, Nutzen, Risiken, technologischer Machbarkeit, Wettbewerb und soziale Auswirkungen, anhand derer Unternehmen praktische Handlungsempfehlungen ableiten können, entwickelt. Die Ergebnisse liegen nun im Abschlussbericht des Projekts vor.

Mittlerweile legen immer mehr Unternehmen ihre Cloud-Skepsis ab und erwägen immer öfter, sogar kritische Systeme (das ERP-System) in die Cloud auszulagern. Die Kommunikationsplattform kmuRUNDSCHAU nimmt Bezug zu diesem Thema und geht auf die damit verbundenen, zahlreichen Vorteile ein und inwieweit man das Sicherheitsniveau im Zuge dessen proffesionalisieren sollte.

Nach dem erfolgreichen halbtägigen Smart Services Summit im Jahr 2018 folgen die Swiss Alliance for Data-Intensive Services mit einem ähnlichen Format mit kurzen Papers und Postern mit dem Ziel, eine engere Zusammenarbeit zwischen Industrie und Wissenschaft zu fördern.

Besuchen Sie uns am Informationsstand am Ostschweizer Technologie-Symposium 2019 und erfahren Sie, wie Sie mit Unterstützung des Forschungs- und Innovationsnetzwerks KMUdigital die digitale Transformation in Ihrem Unternehmen gestalten können. Das OTS bietet die einmalige Plattform für den praxisorientierten Wissenstransfer.