Blog


Der KMUdigital-Blog informiert Sie über aktuelle Ergebnisse aus den sechs Einzelprojekten, aber auch über Veranstaltungen und andere Aktivitäten an denen das IBH-Lab KMUdigital beteiligt ist. Darüber hinaus informieren wir Sie hier über spezifischen Neuigkeiten aus den Bereichen Industrie 4.0 und digitale Transformation.

Die Innovationstagung der Randenkommission geht in die achte Runde! Am 9. November treffen sich Vertreter der drei Landkreise Konstanz, Waldshut und Schwarzwald-Baar-Kreis in einem informellen Zusammenschluss mit dem Kanton Schaffhausen zur alljährlich stattfindenden Innovationstagung der Randenkommission.

Die Digitalisierung ist eine der zentralen Herausforderungen für Unternehmen. Sie benötigen produktive gesellschaftliche Rahmenbedingungen, um diesen Herausforderungen erfolgreich begegnen zu können.

Die Digitalisierung wirkt sich sowohl auf organisatorische Bereiche, wie lnvestitionsvolumina, Personalqualifizierung, Gewinnung von Fachkräften und Organisationsstrukturen aus, als auch auf die Unternehmensumwelt, wie politische, rechtliche, infrastrukturelle und kompetenzfördernde Rahmenbedingungen.

Im Zeitalter von Industrie 4.0 und Digitalisierung begegnen Unternehmen heute neuen Herausforderungen. Auf der Konferenz „Perspektiven mit Industrie 4.0 – Chancen für Schweizer KMUs“ an der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (ZHAW), wurden konkrete Perspektiven für kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) aufgezeigt, als Anreiz, den nächsten Schritt der digitalen Transformation zu gehen.

Jetzt online: Einblicke in i4Production

Industrie 4.0 braucht Mut. Darüber sowie über weitere Herausforderungen in der Welt der Industrie 4.0 sprechen die Projektverantwortlichen aus dem länderübergreifenden Forschungsprojekt KMUdigital der Internationalen Bodensee-Hochschule IBH.

Digitalisierung ganz konkret

Das IBH-Lab KMUdigital nimmt Fahrt auf: Das Forschungslab der Internationalen Bodensee-Hochschule IBH testet die Digitalisierung bereits in Musterfabriken. Und es wirkt auf bessere politische, rechtliche und organisationale Rahmenbedingungen in der Region hin. Zudem erscheint 2018 ein betriebswirtschaftlicher Leitfaden für kleine und mittelständische Unternehmen (KMU), die Schritte in die Digitalisierung gehen müssen oder wollen. Am Ostschweizer Technologie-Symposium gaben die beteiligten Hochschulen Einblicke in die drei aktuellen Projekte des Labs.

L-Bank Wirtschaftsforum in Konstanz mit Gastredner Uwe Hück 
Digitalisierung und Innovationen im Mittelpunkt der Gespräche 

Konstanz, 19.07.2017. Digitalisierung, Innovationen, die Verbesserung der Ressourceneffizienz und die Frage, wie Projekte und Maßnahmen gezielt gefördert werden können, waren einige der Themen des L-Bank Wirtschaftsforums in Konstanz. Mehr als 350 Unternehmer und Berater aus der gesamten Region nutzten am Mittwoch (19.07.2017) die Gelegenheit, um sich im Bodenseeforum in Konstanz bei Vorträgen, Diskussionen, Workshops und auf einer Fachmesse über aktuelle Fördermöglichkeiten der Mittelstandsfinanzierung zu informieren. Veranstalter des Wirtschaftsforums, das zum ersten Mal in Konstanz stattgefunden hat, war die L-Bank gemeinsam mit der Bürgschaftsbank, der Handwerkskammer Konstanz, sowie den Industrie- und Handelskammern Hochrhein-Bodensee und Schwarzwald-Baar-Heuberg.