Veranstaltungen | Kalender

Auswahlmethoden für Digitalisierungsmaßnahmen in KMU

Am 30.01.2020

Kategorien: Fachveranstaltungen
Views: 78

Bei der rasanten Entwicklung technologischer Innovationen fällt es manchem Unternehmen nicht leicht, die passenden Digitalisierungsmaßnahmen zu identifizieren und sie an der richtigen Stelle einzusetzen. Die größten Hürden für kleine und mittlere Unternehmen stellen dabei vor allem ein begrenztes Budget und eingeschränkte Kapazitäten dar.

Die Veranstaltung ist als Orientierungshilfe für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in mittelständischen Unternehmen konzipiert, um sie bei der Navigation durch die verschiedenen Digitalisierungsmaßnahmen zu unterstützen. Unter der Kursleitung eines Vertreters des „Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Stuttgart“ sollen die Veranstaltungsteilnehmenden gemeinsam erarbeiten, welche Technologien für ihr Unternehmen von Relevanz sind und an welchen Stellen sie effektiv und gewinnbringend eingesetzt werden können. Außerdem werden sie darüber informiert, welche Ansprechpartner kleine und mittlere Unternehmen bei der Umsetzung von Digitalisierungskonzepten unterstützen.

Die Veranstaltung richtet sich an leitende und interessierte Mitarbeiter aus KMUs, die mit der Digitalisierung starten möchten und sich eine Orientierungshilfe bei der Auswahl geeigneter Anwendungsfälle wünschen.

Kursleitung ist Bumin Hatiboglu und leitet das Themenfeld Produktion des Mittelstandskompetenzzentrums Stuttgart und verfügt über langjährige Erfahrung in der Planung und Unterstützung der Digitalen Transformation von Unternehmen.

Veranstalter ist das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Stuttgart. Die Veranstaltung findet von 09.30 Uhr bis 16.30 Uhr statt.
Es fällt keine Kursgebühr an. Anmeldung bis 23.01.2020.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website der vhs Volkshochschule Hechingen...

 


BODENSEEZENTRUM
INNOVATION 4.0