Veranstaltungen | Kalender

IT-Sicherheit im Mittelstand

Am 26.02.2019
Veröffentlicht von Bodenseezentrum Innovation 4.0

Kategorien: Fachveranstaltungen
Views: 1242

Digitale Angriffe auf kleine und mittlere Unternehmen sind aufgrund der fortschreitenden Digitalisierung mittlerweile Alltag geworden. Vertrauliche Unterlagen und persönliche Daten können von Angreifern häufig fast ungehindert eingesehen, kopiert und manipuliert werden, und somit zu unangenehmen Folgen für die Betroffenen führen.

Die mit der Digitalisierung geänderten und verstärkten Sicherheitsanforderungen sind meist noch nicht ausreichend in die bestehenden Prozesse integriert. Hierfür gibt es Fördermittel und geeignete Maßnahmen.

Die praxisorientierte Informationsveranstaltung richtet sich vor allem an Geschäftsführer und Entscheider, um die gewonnenen Erkenntnisse in die IT-Sicherheitsstrategie Ihres Unternehmens einfließen zu lassen.

Programm
17:30 Uhr Begrüßung Ramon Rank, Technologietransfermanager, IHK Region Stuttgart, Abteilung Industrie und Verkehr
17:40 Uhr IT-Sicherheit – go Digital als Fördermittel einsetzen Andreas Schlöricke, DEKRA AG, Stuttgart
18:40 Uhr Kaffeepause
19:00 Uhr Datenschutz Grundverordnung (DSGVO) – Technische Maßnahmen richtig umsetzen. Ioannis Dimas, ETES GmbH, Stuttgart
20:00 Uhr Ende der Veranstaltung

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Weitere Infromationen finden Sie hier.


BODENSEEZENTRUM
INNOVATION 4.0