×

Hinweis

IMAGESIZER_ERR_ACCESS

Veranstaltungen | Liste

 

Das IBH-Lab KMUdigital veröffentlicht hier relevante Veranstaltungen zum Thema Digitalisierung und Industrie 4.0 in der internationalen Bodenseeregion.

Sie vermissen eine Veranstaltung? Loggen Sie sich einfach über den Login-Button in der rechten Menüleiste ein und fügen Sie den Termin gerne selbst hinzu. Oder senden Sie Ihre Veranstaltung an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, dann übernehmen wir das Einstellen in die Datenbank für Sie.

 

Save the date

28. Juni 2018: Workshop-Reihe Digitale Agenda Bodensee: Szenario-Workshop Bodensee 2030

28.-29. August 2018: Digital Summit für KMU in Zürich mit IBH-Lab KMUdigital

21. September 2018: Bodensee Summit Digital - Die Innovationskonferenz für den Mittelstand (HTWG Konstanz)

27. September 2018: Workshop-Reihe Digitale Agenda Bodensee: Parallel-Workshops zu den Themen Datenmeer am Bodensee; Digitalisierung und Recht; Herausforderung Personalmanagement

18. Oktober 2018: Roadshow IBH-Lab KMUdigital - Digitale Agenda Bodensee (DAB) - Vorstellung Grünbuch 

Bodensee Innovationscluster Digitaler Wandel | Cybersecurity

Am 25.01.2019
Veröffentlicht von Bodenseezentrum Innovation 4.0

2019-01-25_Veranstaltung_Bodensee Innovationscluster Digitaler Wandel Cybersecurity_Bild ZUWofür steht das Bodensee Innovationscluster Digitaler Wandel | BIC?

Das BIC konstituiert ein erweitertes Netzwerk aus Forschungseinrichtungen, Unternehmen und anderen relevanten Stakeholdern der Bodenseeregion, das neben gemeinsamer Erarbeitung von Wissen auch Synergieeffekte und „Best Practice“-Betrachtungen anstrebt. So kann die digitale Transformation in der Bodenseeregion gemeinsam gestaltet werden. Den Kern des Innovationsclusters bildet das Innovationslabor, das eine koordinierende Funktion ausübt und von einem Expertenteam der Zeppelin Universität geleitet wird. Cybersecurity als erstes Schwerpunktthema orientiert sich an den Ergebnissen einer Anfang 2018 durchgeführten Studie zu Status, Herausforderungen und Chancen der digitalen Transformation in der Bodenseeregion. Mehr Informationen und den Zugang zur Studie finden Sie hier.

Was beinhaltet die Auftaktveranstaltung Cybersecurity?

Vier ausgewiesene Experten zum Thema Cybersecurity konnten als Referenten gewonnen werden, die gemeinsam mit den Teilnehmern die systemischen und praktischen Herausforderungen der Cybersicherheit beleuchten werden:
| Dr Christian Bühring, Rechtsanwalt und Senior Expert der Bundeswehr
| Dr Helmut Mahler Gründer und Gesellschafter der CODE WHITE GmbH
| Bodo Meseke, Partner, Forensic & Integrity Services der Ernst & Young GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
| Professor Dr Martin Schulz, Leiter Institut für Compliance und Unternehmensrecht der German Graduate School of Management and Law

Dabei wird der Fokus darauf liegen, in kleinen Gruppen mehr zu speziellen Fragestellungen der Teilnehmer zu arbeiten und für Ihre Herausforderungen Partner im Bodenseeraum zu finden.

Agenda (vorläufig)
11.30 - 12.00 Uhr
Ankunft der Teilnehmer und Anmeldung zu Workshops
12.00 - 13.00 Uhr
Grußworte von Prof. Dr. Josef Wieland (ZU) und Kurzvorstellung der Referenten, dazu Flying Buffet
13.00 - 15.00 Uhr
Workshops Session I: Rechtliche Fragen | Cybersecurity als Geschäftschance
15.00 - 15.30 Uhr
Kaffeepause
15.30 - 17.30 Uhr
Workshops Session II: Proaktive Umsetzung von Cybersecurity-Maßnahmen| Cybersecurity und Lieferketten
17.30 - 17.50 Uhr
Gemeinsames Resümee der Speaker unter Moderation von Prof. Wieland
17.50 - 18:00 Uhr
Verabschiedung
ab 18.00 Uhr
Get-together bei Getränken und Canapés

Geplant ist ein überschaubarer und informeller Rahmen mit Raum für gemeinsame Arbeit mit den Experten an konkreten Themen sowie zum ‚Netzwerken‘ mit Unternehmen aus der Region und darüber hinaus.

Weitere Informationen zur Anmeldung und zur Veranstaltung finden Sie hier.


BODENSEEZENTRUM
INNOVATION 4.0